Das Roadmoviediary

Das Roadmoviediary

Onlinetagebuch

Dieser Blog ist eine Ergänzung zu den News. Hier steht alles über Auftritte, Studiobesuche oder einfach nur Gefühle von uns. Viel Spaß! :)

Roadmoviediaries in Concert!

LivePosted by Julian Mon, May 10, 2010 18:32:31
Hallo an Draußen!

Wir von hier drinnen werden ab Freitag, den 14. Mai, eine relativ regelmäßige Abfolge von Konzerten starten und die Liste wird größer, länger und besser! smiley
Es startet im B58 in Braunschweig und dort werden wir zusammen mit EchtSchleCht aus Berlin den dort stattfindenden Leseabend mit Musik ausfüllen...

Natürlich bringen wir auch dorthin unsere neue Single "Shadows" mit, sowohl in Live-, als auch in Vinylform. Wer Bock hat ordentlich abzurocken und mit uns zu feiern, der sollte sich diesen Freitag nicht entgehen lassen!
Also auf dann, ein superfröhliches Himmelfahrt (fliegt nicht zu hoch!)...

Viele Grüße
Los Roadmovie-Dias-diaries

  • Comments(0)//diary.roadmoviediaries.com/#post30

Proberaum

TagebuchPosted by Julian Tue, November 10, 2009 13:52:59
Ein erschütterndes Gefühl in der Magengegend und doch kein Symptom irgendeiner Grippe! Es ist der wummernde Sound von Bass und Schlagzeug den man sehr eindrücklich wahrnimmt, wenn man sich unserem neuen Proberaum nähert... Endlich umgezogen mit kompletter "Instrumentarie" proben wir und wir proben und proben und proben... und proben... Huch! Ach ja! Wir spielen uns die Hände wund und erfreuen uns am neuen Proberaumsound. Wir sind gerade dabei das geprobte in eine Form von Gigs zu verpacken und diese bald an verschiedenen Orten in diesem verregneten Land auszupacken und euch damit umzuhauen!!! Nun mit Fritz Tympani an unserer Seite ;-)


Viele Grüße

Julian

  • Comments(0)//diary.roadmoviediaries.com/#post27

THAV - Karfreitag

LivePosted by Julian Tue, May 05, 2009 19:07:09

RoadmovieDiaries und Niila im Thav - 10.04.09



Ein Freitagabend, wie eigentlich jeder Freitagabend so ist, war der 10.04. nun wirklich nicht. Erstens war es der Karfreitag, und zweitens bedeutete dies, dass wir unser Konzert ganz genau genommen auch erst am 11.04. starten konnten. Denn, wie ja sicherlich jedermann weiß, ist laute Musik (Tanzmusik) am Karfreitag gesetzlich verboten. So fing also die Braunschweiger Band Niila um ziemlich genau 0.00 Uhr an mit einem sphärisch angehauchten Intro den Konzertabend einzuläuten. Die Karfreitag angehaftete Trauerstimmung war verschwunden und das Thav, gut gefüllt, fing an sich mit Deutschrock-Klängen wohlzufühlen. Etwa eine dreiviertel Stunde später verabschiedete sich Niila mit ihrem letzten Song und überließ nun uns die Bühne, um dem zu später Stunde noch hellwachen Publikum eine weitere knappe Stunde mit unseren Songs einzuheizen. Die Songs, angefangen mit etwas älteren wie „Good Night and Good Luck“, liefen super, rund und machten megaviel Spaß. Vor allen Dingen zum Ende hin, mit unseren neueren Songs, wurde die Stimmung supergut und wir stießen durchweg auf positive Resonanz. Ein geiler Abend, wohlgestimmtes Publikum, und ein super Konzert - was wünscht man sich mehr?! Das findet man am Besten für sich selber heraus...


Viele Grüße von Romoé diariès

  • Comments(0)//diary.roadmoviediaries.com/#post26

Frohe Weihnachten!!!

AllgemeinesPosted by Julian Thu, December 25, 2008 00:23:59
Wir wünschen euch da draußen ein frohes Fest!!! smiley


Viele Grüße, Romo!


  • Comments(1)//diary.roadmoviediaries.com/#post23

Open Stage im Thav

LivePosted by Julian Tue, August 19, 2008 01:30:49
Hey Freunde der Roadmoviediaries,


"klein aber fein" fällt mir zu dem Auftritt, den wir gestern am Montag, im Thav (Hildesheim) im Rahmen von der Open Stage hatten, ein.

Nach einer längeren Probenpause (Wir haben erst Sonntag das erste Mal wieder geprobt - zu dritt - und Montag erst wieder vereint dann zu viert), da man sich doch einige Urlaubstage gegönnt hat, lief es doch wunderbar über die Bühne bzw. AUF der Bühne!

Der nächste Gig steht auch vor der Tür und wird voraussichtlich Anfang Oktober im Campus Club in Hildesheim stattfinden - näheres dann auf der Myspace Seite / Homepage...

Soweit erstmal, ich gehe schlafensmiley


Liebe Grüße von den Diaries, Julian.

  • Comments(0)//diary.roadmoviediaries.com/#post12